Hauptsachbearbeiter*in Schulung (Betriebsprüfungen) (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 20. Mai 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 23-014-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Die Abteilung Prüfdienst der DRV Bund überwacht unter anderem, ob Arbeitgeber*innen oder weitere Stellen ihre gesetzlichen Pflichten im Zusammenhang mit dem Sozialversicherungsbeitrag erfüllen. Im Dezernat 2303 werden unter anderem Betriebsprüfungen und sich daraus ergebende Folgeverfahren wie zum Beispiel Widersprüche und Klagen bearbeitet.

Ihre Aufgaben

In dieser verantwortungsvollen Tätigkeit

  • bearbeiten Sie Widersprüche und Klageverfahren zu Betriebsprüfungen,
  • unterstützen Sie die Leitung des Bereichs Betriebsprüfungen,
  • wirken Sie an Entscheidungen zu Verbesserungsmaßnahmen und Prozessoptimierungen der Beitragsüberwachung sowie
  • an der Erstellung, Planung und Umsetzung von Schulungsmaßnahmen mit
  • führen praxisbezogene Schulungsmaßnahmen in Einzel- oder Gruppenunterweisungen durch
  • bearbeiten Widersprüche und Sozialgerichtssachen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung mit dem Schwerpunkt Sozialversicherungsrecht (Bachelor/Diplom-FH oder gleichwertig), oder eine vergleichbare Qualifikation (Sozialversicherungsfachwirt*in, Steuerfachwirt*in oder vergleichbar)
  • oder eine Berufsausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte*r oder als Steuerfachangestellte*r
  • Sie haben eine mehrjährige aktuelle Berufserfahrung in der Betriebs- oder Einzugsstellenprüfung
  • Sie besitzen aktuelle Kenntnisse im Versicherungs- und Beitragsrecht der gesetzlichen Sozialversicherung
  • Neben einer ausgeprägten Kundenorientierung besitzen Sie eine gute Kommunikationsfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Selbstorganisation rundet ihr Profil ab
  • Es handelt sich um eine besonders korruptionsgefährdete Stelle, so dass wir
    eine besondere Zuverlässigkeit und Integrität voraussetzen

Wir bieten Ihnen

  • Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorzügen einer öffentlichen Arbeitgeberin,
  • ein großes und breitgefächertes Weiterbildungsangebot sowie
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, nach erfolgreicher Einarbeitung mobil zu arbeiten.

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir Auswahlgespräche führen.

Die Bereitschaft, Präsenztermine wahrzunehmen, setzen wir voraus.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir haben uns die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

Julian Siller

Recruiter

E-Mail: julian.siller@drv-bund.de
Tel.: +4915167769421

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!