First Level Support (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 21. Juni 2021

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 78S3-001-2021

Vergütung: Entgeltgruppe 9a TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Am Standort Berlin sucht die Deutsche Rentenversicherung Bund in einer ihrer Stabstellen für das Sachgebiet IT zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

First Level Support (m/w/div)

zur Besetzung einer unbefristeten Vollzeitstelle (Entgeltgruppe 9a des TV DRV-Bund; entspricht TVöD). Die tarifliche Stufenzuordnung richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Ihre Aufgaben

  • Beraten von Anwendern in Fragen von IT-Verfahren (Hotline)
  • Pflegen von Access-Datenbanken und anderen Datenbanken des Bereiches inklusive der Benutzerverwaltung
  • Planen und Durchführen von Schulungsveranstaltungen in organisatorischer Hinsicht

Die Tätigkeit erfordert eine hohe IT-Affinität, um sich auch in neue oder sich verändernde Anwendungen und Prozesse schnell einarbeiten zu können, sowie den sicheren Umgang mit den Office-Produkten (insbesondere Access, Word, Excel).

Wir bitten zu beachten, dass zu bestimmten Zeiten (Montag bis Donnerstag zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr und am Freitag zwischen 08:00 Uhr und 15:00 Uhr) die telefonische Erreichbarkeit im Rahmen der Hotline für die Versichertenberater*innen im Sachgebiet IT vor Ort gewährleistet sein muss.

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich
    oder
    eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im verwaltungsorientierten oder kaufmännischen Bereich mit Schwerpunkt im IT-Bereich mit mindestens 1-jähriger Berufserfahrung im IT-Bereich oder im oben genannten Aufgabenbereich
    oder
    eine erfolgreich abgeschlossene vergleichbare IT-Aus- oder Fortbildung mit mindestens 1-jähriger Berufserfahrung im IT-Bereich oder im oben genannten Aufgabenbereich oder
    eine mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung im IT-Bereich, die nicht länger als 36 Monate zurückliegt
  • ein hohes Maß an Kundenorientierung, Selbstorganisation und Eigeninitiative sowie die Fähigkeit, alle anfallenden Arbeitsvorgänge auch bei gesteigertem Arbeitsvolumen in angemessener Zeit zu erledigen
  • aktuelle Kenntnisse in der Anwendung von Microsoft Office 365 sowie technisches Verständnis sind von Vorteil

Wir bieten

  • Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL), vermögenswirksame Leistungen, 30 Tage Urlaub
  • einen zentralen Arbeitsplatz mit Ausblick über Berlin (S-Bhf. Hohenzollerndamm)
  • wir sind ein familienorientiertes Unternehmen – eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich
  • ein Bruttojahresgehalt von 38.972 Euro bis 49.158 Euro (abhängig von der Berufserfahrung und Stufenzugehörigkeit)

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Heike Zehr
E-Mail: heike.zehr@drv-bund.de
Tel.: 030-865-42250

bei Fragen zur Bewerbung:

Sandra Kommoß
Personalgewinnung
E-Mail: sandra.kommoss@drv-bund.de
Tel.: 030 865-34081

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!