Expert*in Personal IT (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 7. März 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 20-008-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 13 gehobener Dienst TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Der Bereich Personal-IT beschäftigt sich mit der Digitalisierung von Personalprozessen der DRV-Bund. Dabei geht es um digitale Services für Mitarbeitende sowie um Verwaltungsprozesse einer großen Personalabteilung vom Recruiting bis zum Ruhestand. Hauptschwerpunkt sind Lösungen mit der Software SAP.

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen die Bereichsleitung in organisatorischer Hinsicht
  • Sie erarbeiten selbstständig fachliche Gutachten zu personalwirtschaftlichen Digitalisierungsaufträgen
  • Ihnen obliegt die Erstellung, die Prüfung sowie die Freigabe von Fachkonzepten oder Regelwerken für alle Komponenten der personalwirtschaftlichen IT-Systeme (Schwerpunkt SAP HCM)
  • Sie entscheiden über schwierige Sachverhalte und erstellen Stellungnahmen
  • Darüber hinaus wirken Sie bei der Erarbeitung von Maßnahmen zur Prozessoptimierung sowie bei der Lösungsfindung bei bereichs-, dezernats- und abteilungsübergreifenden Schnittstellenproblematiken mit

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Diplom FH, Bachelor oder gleichwertiger Abschluss) oder über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung
  • Sie können aktuelle langjährige Berufserfahrung im Personalwesen sowie im Umgang mit SAP HCM nachweisen
  • Eine ausgeprägte Affinität für das Thema Digitalisierung sowie ein sehr gutes Verständnis für Prozesse setzen wir voraus
  • Sie überzeugen mit Ihrem Ideenreichtum und einer ausgeprägten Hands-On-Mentalität
  • Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit, Vorgänge schnell und richtig zu erfassen und entsprechend zu bearbeiten, runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen

  • Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem offenen, hilfsbereiten und experimentierfreudigen Team
  • Eine unbefristete Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin (sichere Jobs, faire Gehälter, gute Arbeitsbedingungen)
  • Gelebte Familienfreundlichkeit dank flexibler und serviceorientierter Arbeitszeiten sowie unterschiedlicher Homeoffice Modelle

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen ein Auswahlgespräch führen.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle
  • null
    Verantwortung

Ansprechpartner*in

Claudia Müller

E-Mail: claudia.a.mueller@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 33165

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!