Expert*in für Energiemanagement (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: keine

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 12-052-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 13 gehobener Dienst TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

In unserer Abteilung „Immobilien“ werden alle Gebäude der DRV Bund ganzheitlich geplant, gebaut und betrieben. Unsere Fachkräfte im Gebäude- und Bauprojektmanagement sowie in der  Immobiliensteuerung betreuen alle Lebensphasen unseres vielfältigen Portfolios unter einem Dach.

Das Integrierte Gebäudemanagement trägt zu einer mittel- und langfristigen generationsübergreifenden Immobiliennutzung bei, die den reibungslosen Betrieb unserer Liegenschaften und damit mittelbar auch des Kerngeschäftes der Deutschen Rentenversicherung Bund sicherstellt.

Hier treiben wir die stetige ökologische und ökonomische Optimierung und Weiterentwicklung unserer technischen Anlagen voran. Bereits jetzt betreiben wir auch eigene Anlagen zur Erzeugung von Nahwärme, Nahkälte und Strom.

Ihre Aufgaben

In besonderer Vertrauensstellung setzen Sie Ihre Fachexpertise für die Organisation und Koordinierung des Energiemanagements für die Hauptverwaltung der DRV Bund ein.
Dabei übernehmen Sie insbesondere folgende Aufgaben:

  • Aufbereiten und Analyse energiebezogener Daten unserer Gebäude und Anlagen sowie Ableiten von Einsparpotenzialen
  • Entwickeln und Umsetzen von Konzepten zur Energieeffizienzsteigerung und Abstimmen von Maßnahmen in enger Zusammenarbeit mit den operativen Fachbereichen für Versorgungs- und Elektrotechnik
  • Energiecontrolling und -monitoring der Medienverbräuche sowie Ableiten von Prognosen für den Verbrauchsbedarf als Grundlage für den Einkauf von Energie (inklusive Wasser und Abwasser) und für die Haushaltsplanung
  • Definieren von Anforderungen und Unterstützen der IT-Abteilung bei der Einführung einer Energiemanagementsoftware
  • Mitwirken beim Erstellen des Energie- und Nachhaltigkeitsberichts sowie Erarbeiten von Stellungnahmen zu Prüfberichten und Aufbereiten von Daten für die Auditierung im Rahmen der geplanten Einführung des Umweltmanagementsystems nach EMAS

Ihr Profil

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor/Diplom (FH)) im Bereich Versorgungstechnik, Elektrotechnik, Energie- und Gebäudetechnik, Technische Gebäudeausrüstung, MSR-Technik, Facility Management, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Langjährige Berufserfahrung im Gebäudebetrieb und/oder im Energiemanagement beziehungsweise Energiecontrolling
  • Die Bereitschaft zu seltenen, kurzen und gut planbaren Dienstreisen

Erfahrung in der Arbeit mit einer Energiemanagementsoftware ist wünschenswert, ebenso eine generelle Affinität für aktuelle EDV-Trends und Interesse an neuen Entwicklungen in der Gesetzgebung.
Eine selbständige Arbeitsweise und ein kollegialer Teamgeist stehen für Sie nicht im Widerspruch zueinander. Darüber hinaus sind Sie kommunikativ und haben Freude am Netzwerken, sodass Ihnen auch bereichsübergreifende Schnittstellenarbeit nicht schwerfällt.

Wir bieten Ihnen

  • Einen verantwortungsvollen Aufgabenbereich rund um ein vielfältiges Liegenschaftsportfolio mit komplexen Anlagen und Strukturen und mit viel Raum zur aktiven Mitgestaltung von Prozessen
  • Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf dank flexibler Arbeitszeiten, der Option nach erfolgreicher Einarbeitung teilweise von zu Hause zu arbeiten und der Möglichkeit des Freizeitausgleichs
  • Eine umfassende und gut begleitete Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet
  • Eine Vielzahl interner und externer Weiterbildungsmöglichkeiten zur Entwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Fähigkeiten
  • Die Möglichkeit Ihre Fähigkeiten beim Aufbau unseres neuen Umwelt- und Energiemanagements aktiv einzubringen und weiterzuentwickeln

Weitere Informationen

Zur Stellenbesetzung werden wir ein Auswahlgespräch führen.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)

Ansprechpartner*in

Theresa Pape

E-Mail: theresa.pape@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 33569

Florian ist schon bei uns.

Hier ist seine Geschichte:

video
play-rounded-fill

Hier finden Sie mehr zu unseren technischen und handwerklichen Berufen:

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!