Expert*in / Consultant in der Organisationsberatung Schwerpunkt IT (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 27. September 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 20-077-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 13 höherer Dienst TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Der Bereich Organisation beschäftigt sich in unterschiedlichen Teams mit den Themenfeldern Projektmanagement, Personalbedarfsplanung, Organisatorische Untersuchungen und Abteilungsberatung. Als Verantwortliche für das hausweite Organisationsmanagement treiben wir Veränderungen in der Aufbau- und Ablauforganisation sowie Stellenplanung voran und agieren als kompetenter Ansprechpartner für unsere Kund*innen. Als fester Bestandteil der Personalabteilung, lenken wir die Geschicke rund um Personalbedarfe sowie Organisationsstrukturen in der Deutschen Rentenversicherung Bund und sind dadurch maßgeblich an der Entwicklung des Hauses beteiligt.

Ihre Aufgaben

  • Sie führen Organisationsentwicklungen und -beratungen im dynamischen IT-Umfeld, sowie in unseren Stabstellen durch
  • Sie konzeptionieren, planen und führen organisatorischer Untersuchungen durch und koordinieren Handlungsweisen und Arbeitsabläufe mit anderen Abteilungen
  • Sie verantworten Projekte und begleiten Veränderungsprozesse, insbesondere mit IT-Fokus
  • Sie unterstützen und beraten die Team- und Bereichsleitung in fachlicher und methodischer Hinsicht
  • Sie entscheiden in komplexen fachlichen Fragestellungen
  • Sie erstellen Stellungnahmen bei übergeordneten Sachverhalten, zum Beispiel fertigen Sie Entscheidungsvorlagen für Gremien

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (zum Beispiel Master oder Diplom) im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Mathematik oder Wirtschaftspsychologie oder eine vergleichbare Befähigung nach der Bundeslaufbahnverordnung (BVL)/dem Fortbildungsvertrag
  • wünschenswert wäre eine Zusatzqualifikation im IT-Bereich, zum Beispiel als Informatiker*in in der Organisationsberatung
  • Sie besitzen erste Berufserfahrung und aktuelle Kenntnisse im IT-Bereich und/oder in der Organisationsberatung
  • Sie verfügen über erste IT-Projekterfahrung
  • Sie verfügen über Kenntnisse in IT-Methodiken und -Techniken (zum Beispiel Scrum, Agilität) oder sind bereit sich diese Kenntnisse innerhalb von 6 Monaten anzueignen
  • wünschenswert wären erste Erfahrungen in der IT-Prozessoptimierung, im Personalmanagement, im Haushaltsrecht und/oder in der Arbeit mit dem organisationshandbuch des Bundes
  • ihre Kompetenz ganzheitlich für die gesamte Organisation zu denken, zeichnet sie ebenso aus, wie die Fähigkeit kreative und praktische Lösungen zu finden

Wir bieten Ihnen

  • Es erwartet Sie ein modernes Arbeitsumfeld, das Sie mitgestalten können
  • Sie erhalten einen Einblick in vielfältige Arbeitswelten
  • Flexibles Arbeiten und die technische Ausstattung dafür gehören für uns zum modernen Personalbereich dazu

 

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Home Office
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ansprechpartner*in

Sandra Kommoß

Personalgewinnung

E-Mail: sandra.kommoss@drv-bund.de
Tel.: 030 865-34081

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!