Entwickler*in (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 9. Dezember 2021

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 78S5-006-2021

Vergütung: Entgeltgruppe 10 TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

Bearbeiten von schwierigen Fachaufgaben aus den Bereichen DV-Organisation und/oder Anwendungsprogrammierung (dazu gehören unter anderem

  • Analysieren der Konsequenzen von EDV-technischen Neuerungen im Bereich Datenbanken, Soft- und Hardware
  • Vertreten des Bereichs in DRV-internen Arbeitsgruppen und Abstimmungsrunden
  • Beantworten von Anfragen und Stellungnahme zu Verfahrensvorschlägen der Versicherungsträger)

Die Tätigkeit erfordert eine Affinität zur Nutzung digitaler Lösungen bei Organisation, Kommunikation und Zusammenarbeit. Die Tätigkeit erfordert zudem eine hohe IT-Affinität, um sich auch in neue oder sich verändernde Anwendungen und Prozesse schnell einarbeiten zu können, sowie den sicheren Umgang mit den Office-Produkten (insbesondere Access, Word, Excel).

Wir erwarten

  • Erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor, Diplom (FH) oder gleichwertig) im IT-Bereich oder
    erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich mit mindestens einjähriger praktischer Erfahrung im IT-Bereich oder
    erfolgreich abgeschlossene vergleichbare IT-Aus- oder Fortbildung mit mindestens
    einjähriger praktischer Erfahrung im IT-Bereich
  • Theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen der im Aufgabengebiet erforderlichen Programmiersprachen und Entwicklungswerkzeuge (beispielsweise Java, JavaScript, html 5, PHP, CSS) sowie der erforderlichen Schnittstellentechnologien (beispielsweise XML, XSL-T, XPath, REST-Webservices)
  • Theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen in responsivem Webdesign zur Anzeige von Webseiten auf verschiedenen Endgeräten

Neben der fachlichen Qualifikation erfordert die Tätigkeit überdurchschnittliches Fachwissen/Fachkönnen und eine Problemlösungskompetenz.

Wir bieten

  • Auf Sie wartet ein Job im öffentlichen Dienst. Sicherer geht es nicht. Aber auch darüber hinaus hat Ihnen die DRV Bund einiges zu bieten.
  • Familienfreundlichkeit und hohe Flexibilität: Unsere Arbeitszeiten sind wirklich flexibel, so dass Sie sich den Tag selbst gut einplanen können. Die minutengenaue Arbeitszeiterfassung und die Möglichkeit des Freizeitausgleichs für Überstunden. Zusätzlich sind jeweils der 24.12. und 31.12. arbeitsfreie Tage.
  • Außerdem gibt es 30 Urlaubstage (bei einer 5-Tage-Woche), eine Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen, ein Jobticket und Leistungen im Rahmen der Gesundheitsprävention.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • null
    Unbefristete Stelle
  • null
    Gute Aufstiegschancen

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Manuela Kroeger
E-Mail: Manuela.Kroeger@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 35948

bei Fragen zur Bewerbung:

Filip Wach
E-Mail: filip.wach@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 32265

Lutz ist schon bei uns.

Hier ist seine Geschichte:

video

Teilen:

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!