Dezernatsleiter*in (m/w/div)-Haushalt/Personal/Organisation

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 25. August 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 21-023-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 13 höherer Dienst TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Der zu leitende Bereich ist Servicepartner für die Führungskräfte der Bildungsabteilung in Personal- und Finanzangelegenheiten. Hier werden Impulse zum innovativen und gesunden Arbeiten initiiert und strukturelle Veränderungsprozesse begleitet.

Ihre Aufgaben

  • Sie verantworten die strategische Leitung des Dezernats und übernehmen die Personal- und Fachverantwortung
  • Dabei initiieren Sie insbesondere die Einführung und Weiterentwicklung moderner Arbeitsformen, innovativer und digitaler Strukturen sowie effizienter Prozesse.
  • Bei diesen Veränderungsprozessen verstehen Sie sich als Impulsgeber*in und interne*r Dienstleister*in, unterbreiten Angebote, stimmen sich innerhalb der Abteilung ab, beraten, unterstützen und halten die Ergebnisse nach.
  • In Ihrer leitenden Position wenden Sie aktiv die Führungsinstrumente innerhalb des hybriden Arbeitens, der Personalentwicklung sowie des Betrieblichen Gesundheitsmanagements an

Wir erwarten

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Diplom, Master oder gleichwertiger Abschluss) in Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder ähnlichen Bereichen
  • Sie verfügen über eine mehrjährige aktuelle aufgabenrelevante Berufserfahrung sowie Erfahrung in der Nutzung von digitalen und hybriden Arbeitsformen und Kenntnisse über Auswirkungen auf die Organisationsform und die Zusammenarbeit
  • Zudem haben Sie Erfahrungen im Change- oder Organisationsmanagement, die Sie durch mindestens einen in der Leitung oder Steuerung begleiteten Veränderungsprozess nachweisen können  
  • Wünschenswert ist eine besondere Affinität zu Zahlen und analytisches Denken
  • Kenntnisse des Arbeits-, Tarif- und/oder Beamtenrechts und im Vergaberecht sind von Vorteil

Wir bieten

  • Die Möglichkeit, Veränderungsprozesse aktiv und innovativ mitzugestalten sowie flexibel und kontinuierlich digitale und agile Vorgehens- und Kreativmethoden anzuwenden
  • Ein familienorientiertes Unternehmen mit flexiblen und serviceorientierten Arbeitszeiten.
  • Eine umfassende Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet.
  • Ein breitgefächertes Programm, mit dem wir unseren Führungskräften die Möglichkeit geben, sich für ihre Führungsaufgaben im Alltag zu stärken und gemeinsam die Zukunft unserer Deutschen Rentenversicherung Bund zu gestalten.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • null
    Herausforderungen

Ansprechpartner*in

Grit Krebs

E-Mail: grit.krebs@drv-bund.de
Tel.: 03086534585

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!