Datenbankspezialist*innen (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 31. Dezember 2020

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 7811-013-2020

Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

Du bist für Design und Entwurf von Datenbanksystemen sowie Administration, Konfiguration und Implementierung unterschiedlicher Datenmodelle und Datenbanken verantwortlich.
Die Sicherstellung des stabilen Betriebes, Fehlersuche und Beseitigung sowie die Durchführung von allgemeinen Standardaktivitäten gehören ebenso zu deine Aufgaben wie die Koordination und selbständige Ausführung von Datenbankreleases.
Die individuelle fachliche Beratung und Unterstützung in Kundenprojekten hinsichtlich technologischer Verbesserungs- bzw. Weiterentwicklungsmöglichkeiten runden deine Aufgaben ab.
Je nach Interesse und Fähigkeiten stehen dir unterschiedliche Tätigkeitsfelder offen:

• Anforderungsaufnahme, Konzeption und Weiterentwicklung von Datenbanken im Bereich der Microsoft®-Infrastruktur (PL/SQL, Oracle DB Analyse und Datenbankdesign, Schnittstellenentwicklung für den Export/Import von Massendaten, Oberflächenprogrammierung mit Oracle Application Express)
• Administration und Weiterentwicklung von Oracle- oder MS/SQL Datenbanken im Anwendungsbetrieb

Abhängig davon, welches Einsatzgebiet für dich in Frage kommt, arbeitest du später auch in unterschiedlichen Bereichen und Teams. Genauere Infos dazu bekommst du im Laufe des Bewerbungsprozesses oder direkt bei den jeweiligen Ansprechpartner*innen:

• Microsoft Infrastruktur Services: Herr Jürgen Kahl, Tel. 030 865 37408
• Anwendungsbetrieb und IT-Infrastruktur: Herr Dirk Eyring, Tel. 030 865 30072

Wir erwarten

Für uns zählen in erster Linie deine Fähigkeiten, nicht ihre Zeugnisse. Deshalb führen auch vielfältige Karrierewege in die IT der DRV Bund. Wichtig ist vor allem, dass du dich in deinem Themengebiet auskennst. Darüber hinaus solltest du eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

• einschlägige Hoch- oder Fachhochschulbildung im IT-Bereich
• Berufsausbildung im IT- Bereich mit mindestens 1-jähriger Berufserfahrung
• vergleichbare IT-Aus- oder Fortbildung mit mindestens 1-jähriger Berufserfahrung
• eine mindestens 4-jährige Berufserfahrung im IT- Bereich

Wir bieten

Sichere Jobs, faire Gehälter, gute Arbeitsbedingungen und vieles mehr. Als öffentliche Arbeitgeberin bieten wir dir viele konkrete Vorteile:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen Jahresverdienst zwischen 44.903 Euro bis 58.062 Euro (bei vergleichbarer Tätigkeit aus öffentlichen Dienst bis 67.750 Euro möglich)
  • planbare Perspektiven dank krisensicherer Arbeitsplätze und betrieblicher Altersvorsorge (VBL)
  • umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, u.a. zu*r COBOL-, Java- oder SAP-Entwickler*in
  • gute Entwicklungsmöglichkeiten auf fachlicher, technischer und methodischer Ebene

Vorteile

  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Mobiles Arbeiten
  • Betriebssportangebote

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Jürgen Kahl
Bereichsleiter
E-Mail: juergen.kahl@drv-bund.de
Tel.: 030 865 37408

bei Fragen zur Bewerbung:

Sabine Boeske
E-Mail: Sabine.Boeske@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 41508

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!