Community Manager*in (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 30. Mai 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: S5-013-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Wir als Team Digitalstrategie und digitale Transformation gestalten die digitale
Zukunft der DRV Bund. Wir identifizieren digitale Potenziale, initiieren und
begleiten Digitalisierungsprojekte und unterstützen die Organisationseinheiten
der DRV Bund bei der digitalen Transformation.

Ihre Aufgaben

  • Sie betreuen eigenverantwortlich Digitalisierungs-Communities in der DRV Bund, organisieren Vernetzungsaktivitäten rund um das Thema Digitalisierung und begleiten den Aufbau neuer Communities.
  • Sie wirken bei der Organisation von Veranstaltungen rund um das Thema Digitalisierung innerhalb und außerhalb der DRV Bund mit (z. B. Messen, Tagungen, Netzwerktreffen).
  • Sie kommunizieren Inhalte rund um das Thema Digitalisierung über geeignete Kanäle innerhalb und außerhalb der DRV Bund.
  • Sie unterstützen und beraten bei der Entwicklung von Kommunikations- und Changestrategien in Digitalisierungsprojekten.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor, Diplom (FH) oder gleichwertiger Abschluss) einer wirtschaftswissenschaftlichen, verwaltungswissenschaftlichen, kommunikationswissenschaftlichen oder journalistischen Fachrichtung.
  • Sie haben aktuelle, praktische Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen sowie in der kommunikativen Begleitung von Change- und Transformationsprozessen.
  • Ihre mediale Expertise umfasst idealerweise alle Darstellungsformen in Text, Bild und Video sowie die Nutzung verschiedener Kanäle (einschließlich Social Media).
  • Sie bringen erste aufgabenrelevante Berufserfahrungen in der Digitalisierung, der digitalen Transformation sowie im Aufbau und der Pflege von Communities und Netzwerken mit.
  • Sie verfügen über nachweisbare Kenntnisse in der Anwendung kreativer, digitaler und agiler Arbeitsmethoden.

 

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem mehrköpfigen, interdisziplinären Team
  • Die Möglichkeit, durch eigene Ideen die digitale Transformation der DRV Bund aktiv mitzugestalten
  • Sie erwartet ein Arbeitsumfeld mit flexibler, agiler und nutzerzentrierter Arbeitsweise
  • Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine umfassende, persönliche Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle sowie der Möglichkeit der Arbeit im Homeoffice

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Stelle werden wir ein Auswahlgespräch führen.

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

Cordula Paetzel

E-Mail: Cordula.Paetzel@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865-34331

Frau Prof. Dr. Hedergott ist schon bei uns.

Hier ist ihre Geschichte:

video
play-rounded-fill

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!