Betriebsingenieur*in für Elektro oder HKLS (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 30. Juni 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 12-069-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 13 gehobener Dienst TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

In unserer Abteilung -Immobilien- werden alle Gebäude der DRV Bund ganzheitlich geplant, gebaut und betrieben. Unsere Expert*innen im Bauprojekt-, sowie im Gebäudemanagement und in der Immobiliensteuerung betreuen alle Lebensphasen unseres vielfältigen Portfolios unter einem Dach. Als eine der zentralen Aufgaben des nächsten Jahrzehntes sehen wir die Umstellung auf eine ökologisch und ökonomisch nachhaltige Eigen- und Fremdversorgung unserer Dienstgebäude, Rechenzentren und Rehabilitationseinrichtungen, CO2-bewusst und zukunftsorientiert. Im Rahmen unserer Investitionsstrategie werden wir in den kommenden 10 Jahren mehrere Großprojekte umsetzen. Mit langfristiger Perspektive auf die 28 Rehabilitationseinrichtungen sorgen wir für den modernen, kundenorientierten und gesicherten Betrieb an den bundesweiten Standorten. 

Ihre Aufgaben

Gemeinsam mit dem betriebstechnischen Personal an den Standorten übernehmen Sie, in einer besonderen Vertrauensstellung, die Verantwortung für die Versorgung (HKLS und Elektro) Ihrer 5 Einrichtungen. Dazu betreuen und entwickeln Sie unsere Anlagen und Systeme und sorgen für den reibungslosen, störungsfreien Betrieb. In einem von 5 Teams übernehmen folgende Tätigkeiten: 

  • Planen und Steuern von lnstandhaltungsarbeiten an den gebäudetechnischen Anlagen
    • von der Leistungsverzeichniserstellung
    • über die Umsetzung durch externe Planungsbüro
    • bis zur Qualitätssicherung der Leistungen externen Vertragspartner*innen
  • Erbringen eigener Leistungen in den Leistungsphasen 1-9 der HOAI
  • Übernahme der Fachaufsicht über das betriebstechnische Personal der jeweiligen Einrichtungen

Der Arbeitsort ist Berlin. Durch die bundesweite Betreuung der Liegenschaften ist die Tätigkeit mit gut planbaren Dienstreisen verbunden.    

Ihr Profil

Mit Ihrem selbstständigen und kooperativem, wie auch verlässlichem Arbeitsstil, bringen Sie sich gut in das bestehende Team ein. Sie sind in der Lage fachliche Perspektiven laiengerecht zu vermitteln, übernehmen gern Verantwortung und verfügen zusätzlich über: 

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor / Diplom FH) in der Elektrotechnik oder in der Versorgungstechnik
    oder in einer vergleichbaren Fachrichtung, wie z.B. Kommunikations- und Informationstechnik oder Technische Gebäudeausrüstung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Ausführung oder im Betrieb von Gebäuden
  • Die Bereitschaft, sich weitere fachliche Kenntnisse der Gebäudetechnik zur Abdeckung aller gebäudetechnischen Anlagen der Einrichtungen anzueignen
  • Gute Kenntnisse der Leistungsphasen 1-9 der HOAI 

Wir bieten Ihnen

  • Große Bandbreite der technischen Aufgabenstellungen und umfangreiche und moderne Anlagensysteme (BHKW, Solarthermie, PV, Gebäudeleittechnik)
  • Die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf, z.B. durch die Möglichkeit von Freizeitausgleich, flexiblen Arbeitszeiten, mobilem Arbeiten und
    Homeoffice-Möglichkeiten
  • Eine unbefristete und sichere Anstellung bei einer familienfreundlichen Arbeitgeberin des öffentlichen Dienstes
  • Eine gut strukturierte und begleitete Einarbeitung, mit der wir Ihr erfolgreiches Ankommen in einem motivierten und kollegialen Team, den fachlichen Themen der Standorte und den Strukturen der DRV-Bund sicherstellen
  • Vielfältige Schulungsangebote und Weiterbildungen zur persönlichen und fachlichen Entwicklung 

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Stelle werden wir Auswahlgespräche führen.
 
Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Wir haben uns die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Die ausgeschriebene Stelle befindet sich in einem Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert  sind. 

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. 

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mobiles Arbeiten
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

Benjamin Herzog

Personalgewinnung

E-Mail: Benjamin.Herzog@drv-bund.de
Tel.: +49 15112452131

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!