Ständige*r Vertreter*in (m/w/div) des Technischen Leiters in einem Rehabilitationszentrum

Ort: Bad Dürrheim
| Reha-Zentrum

Bewerbungsfrist: 8. Mai 2021

Beschäftigung: Vollzeit

Eintrittsdatum: 1. September 2021

Ausschreibungsnummer: 8070-16- 4-2021

Vergütung: Entgeltgruppe 8 TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

  • Unterstützen des Technischen Leiters beim Ausüben der Fachaufsicht und dem Überwachen des Arbeitsablaufes und des Arbeitseinsatzes
  • Mitwirken beim Überwachen der Sicherheit und der Betriebsbereitschaft der technischen Anlagen sowie Durchführen und Vorschlagen entsprechender Maßnahmen
  • Überwachen und Abnehmen von Wartungsarbeiten und Instandsetzungsarbeiten beauftragter Firmen
  • Mitwirken bei der Aufstellung von Kostenberechnungen unter anderem durch das Fertigen von Monatsverbrauchsabrechnungen und Jahresverbrauchsabrechnungen für alle Versorgungsbereiche
  • Mitwirken bei der Vergabe von Leistungen, Wartungsverträgen und technischen Neuanschaffungen
  • Mitarbeiten beim Winterdienst

Wir erwarten

Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker*in in der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik oder Betriebstechnik oder als Elektroinstallateur*in oder als Elektroanlagenmonteur*in

Weiterbildung zur Elektrotechnikermeister*in oder zur Industriemeister*in auf dem Gebiet der Elektrotechnik

Mindestens dreijährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der technischen Gebäudeausrüstung und der Betriebstechnik

Die Tätigkeit ist verbunden mit wechselnden Arbeitszeiten nach Dienstplan, auch am Wochenende und an Feiertagen sowie mit Rufbereitschaft. Während der Rufbereitschaft muss die Klinik innerhalb von max. 30 Minuten zu erreichen sein.

Sicherer Umgang  mit Word und Excel sowie Kenntnisse im Umgang mit den EDV-Einrichtungen der zentralen Leittechnik.

 

Wir bieten

 

Wir bieten Ihnen an, ihre breit gefächerten Kenntnisse bei uns einzubringen und neue Kenntnisse durch Fort- und Weiterbildungen zu erlangen. Sie arbeiten in einem gut eingespielten Team.

Die Arbeitszeiten sind gut planbar und familienfreundlich.

 

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Michael Fruh
Technischer Leiter
E-Mail: michael.fruh@drv-bund.de
Tel.: 07726/925-382

bei Fragen zur Bewerbung:

Roland Koch
Personalverwaltung
E-Mail: roland.koch@drv-bund.de
Tel.: 07726/925-372

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!