Beschäftigte*r im Schreibdienst für Ärzt*innen (m/w/div)

Ort: Bad Brückenau
| Reha-Zentrum

Bewerbungsfrist: keine

Beschäftigung: Teilzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 8070 – 19 – 16-2021

Vergütung: Entgeltgruppe 3 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Für unser Reha-Zentrum Bad Brückenau Klinik Hartwald der Deutschen Rentenver-sicherung Bund, eine Schwerpunkteinrichtung für Patienten mit Erkrankungen in den Indikationen Gastroenterologie, Onkologie und Psychosomatik suchen wir eine/einen

Beschäftigte*r im Schreibdienst (m/w/div)

Zeitpunkt:    zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung, längstens bis zum 31.12.2023

Stellen:  1 Teilzeitstelle mit 50 v. H. der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer/eines vollbeschäftigten Arbeitnehmerin/Arbeitnehmers

Tarifbeschäftigte:  E3 TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

  • Ausführen von Schreibarbeiten nach Diktat oder schriftlicher Vorlage
  • Ausführen von einfachen Büro- und Registraturarbeiten
  • Unterstützung der Chefarztsekretärin im Rahmen der Abwesenheitsvertretung

 

Die Tätigkeit erfordert den sicheren Umgang mit dem PC (z. B. Word, Excel).

Die Tätigkeit ist verbunden mit dem Lesen und Schreiben medizinischer Fachbegriffe

Wir erwarten

  • Erfahrung im Schreibdienst wäre wünschenswert
  • Schreibfertigkeit in der medizinischen Nomenklatur
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähig, Flexibilität
  • Besondere Zuverlässigkeit und Integrität
  • Organisationgeschick

Wir bieten

  • ein vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • sichere, moderne und gut strukturierte Arbeitsplätze
  • kollegiales, wertschätzendes Arbeitsklima
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TV DRV-Bund inkl. aller gesetzlichen Zuschläge
  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung (VBL)
  • Jahressonderzahlung

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebssportangebote
  • null
    Herausforderungen

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Prof. Dr. med. Christoph Reichel
Ärztlicher Direktor
E-Mail: prof.dr.med.christoph.reichel@drv-bund.de
Tel.: 09741/82-161

bei Fragen zur Bewerbung:

Elisabeth Mann
Chefarztsekräterin
E-Mail: elisabeth.mann@drv-bund.de
Tel.: 0974182161

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!