Bereichsleiter*in (m/w/div) – Elektrotechnik

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 25. August 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 12-052-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 14 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Die Aufgabenschwerpunkte der Abteilung Unternehmensservice liegen in der Digitalisierung, der Logistik, dem Einkauf sowie insbesondere im Bauprojekt- und Facility Management für die Gebäude der DRV Bund.
Das Integrierte Gebäudemanagement übernimmt als interner Dienstleister auf einer Bruttogeschossfläche von rund 1 Mio. qm das technische, infrastrukturelle und kaufmännische Facility Management der Verwaltungsgebäude und der Außenstandorte im gesamten Bundesgebiet.

Ihre Aufgaben

Sie verantworten den laufenden und zukunftssicheren Betrieb im Bereich Elektrotechnik für die DRV Bund – das ist vergleichbar mit der Elektro-Versorgung einer Kleinstadt.

Dafür übernehmen Sie insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • fachliche und personelle Leitung eines Bereichs mit einer Personalstärke im hohen zweistelligen Bereich
  • vorausschauende Entwicklung, Planung und Monitoring von Richtlinien und Strategien zum elektrotechnischen Betrieb
  • Steuern der Planung und Projektierung von gebäudetechnischen Anlagen, inklusive zugehöriger Ausschreibungen
  • Mitwirken bei der Sicherstellung der Betreiberverantwortung für die Gebäude der DRV Bund
  • proaktives Gestalten der zukunftssicheren Energieversorgung unter Berücksichtigung von Wirtschaftlichkeits- und Nachhaltigkeitsaspekten

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master/ Diplom (Uni)) in der Elektrotechnik oder einem vergleichbaren Fachgebiet
    Sofern sie nicht über eine wissenschaftliche Hochschulbildung verfügen, im genannten Fachgebiet aber den Abschluss Diplom (FH)/Bachelor erworben haben und aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben können, werden wir uns bei Bedarf zur Prüfung der Gleichwertigkeitsfeststellung mit Ihnen in Verbindung setzen.
  • langjährige Berufserfahrung in der Gebäudetechnik
  • mehrjährige Erfahrung in der Führung von Fachkräften in einem elektrotechnischen Fachbereich
  • Entscheidungsfreude, ein durchsetzungsstarkes Auftreten und Hands-on-Mentalität

Wünschenswert sind das Vorliegen einer Schaltberechtigung sowie Routine im Betrieb hochkomplexer technischer Anlagen.

Da es sich um eine besonders korruptionsgefährdete Stelle handelt, setzen wir eine besondere Zuverlässigkeit und Integrität voraus.

Wir bieten

  • ein heterogenes Liegenschaftsportfolio und komplexe Anlagen auf dem neuesten Stand der Technik
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten und die herausfordernde Aufgabe, aktuelle Trends rund um das Thema Energieversorgung eigenverantwortlich bei der zukunftsorientierten Leitung Ihres Bereiches einzubeziehen
  • Gestaltungsfreiheit bei der Umsetzung Ihrer Aufgaben und der Führung der Beschäftigten
  • serviceorientierte Arbeitszeiten und die Möglichkeit des Freizeitausgleichs in einer familienfreundlichen Behörde

Vorteile

  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Personalverantwortung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • null
    Herausforderungen

Ansprechpartner*in

Theresa Pape

E-Mail: theresa.pape@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 33569

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!