Bereichsleiter*in Beamtenversorgung, Beihilfe und Reisekosten (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 5. Februar 2023

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 20-112-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 13 gehobener Dienst TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Die Abteilung Personal ist eine interne Dienstleisterin für alle Fragen rund um eine moderne Personaladministration für die über 25.000 Beschäftigten der DRV Bund.   Als Teil davon ist der Bereich Personaldienste kompetenter Ansprechpartner für die Ruhestandsbeamt*innen und Beschäftigten der DRV Bund. Wir bieten Beratung und Unterstützung zu den Themen Beamtenversorgung, Beihilfe und Reisekosten.

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten den Bereich und nehmen die Personal- und Fachverantwortung war, insbesondere die Sicherstellung der einheitlichen Rechtsanwendung auf dem Gebiet des Beamtenversorgungs- Beihilfe- und Reisekostenrechts
  • Sie unterstützen die Dezernatsleitung bei der Umsetzung und dem Nachhalten von Veränderungsprozessen, insbesondere im Bereich der Digitalisierung
  • Sie stellen die Beratung von Führungskräften in personellen, personalrechtlichen und -wirtschaftlichen Handlungsfeldern sicher
  • Sie gestalten aktiv die übertragenen Aufgaben des Bereichs
  • Sie entscheiden in komplexen fachlichen Angelegenheiten
  • Sie wenden aktiv die Führungsinstrumente der Personalentwicklung und des Betrieblichen Eingliederungsmanagements an

Ihr Profil

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor) oder vergleichbarer Abschluss (Diplom FH) oder eine gleichwertige Qualifikation (Fachwirt*in, zum Beispiel Sozialversicherungsfachwirt*in) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Sie besitzen Berufserfahrung mit Führungsverantwortung oder nachweisbare führungsrelevante Fähigkeiten
  • Sie haben Kenntnisse und aktuelle praktische Erfahrungen im Beamtenversorgungs- und Beihilferecht
  • Sie überzeugen durch eine überdurchschnittlich ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit verschiedenen Zielgruppen
  • Ein hohes Maß an Empathie und Eigeninitiative zeichnen Sie aus
  • Freude und Spaß an Führungsverantwortung runden ihr Profil ab

 

Es handelt sich um eine besonders korruptionsgefährdete Stelle, so dass wir eine besondere Zuverlässigkeit und Integrität voraussetzen.

 

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Ein familienorientiertes Unternehmen mit flexiblen und serviceorientierten Arbeitszeiten
  • Eine hohe Gestaltungsfreiheit bei der Umsetzung Ihrer Aufgaben und der Führung der Beschäftigten
  • Mit einem breit gefächerten Programm wird unseren Führungskräften die Möglichkeit gegeben, sich für ihre Führungsaufgaben im Alltag zu stärken und gemeinsam die Zukunft unserer DRV Bund zu gestalten

 

Weitere Informationen

  • Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen Auswahlgespräche führen.

 

 

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Mobiles Arbeiten
  • Personalverantwortung
  • null
    Herausforderungen

Ansprechpartner*in

Gabriele Moritz

Personalgewinnung

E-Mail: gabriele.moritz@drv-bund.de
Tel.: 030 865-33099

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!