Beratende*r Abteilungsärztin*Abteilungsarzt (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 23. Juli 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 48-015-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 15 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Wir als Deutsche Rentenversicherung Bund verstehen uns als moderne Dienstleisterin für die Alterssicherung sowie als verlässliche Partnerin anderer Institutionen der sozialen Sicherung.

Im Kerngeschäft Versicherung und Rente tragen wir mit unseren Leistungen
wesentlich zur Lebensstandardsicherung unserer Versicherten und
Rentner*innen bei.

Wir begleiten unsere Versicherten und Rentner*innen vom Berufsanfang bis ins
Rentenalter. Auch wenn sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeitsfähig sind, sind wir für sie da. Insgesamt über 70 Ärztinnen*Ärzte verschiedener Fachrichtungen, darunter Allgemeinmediziner*innen, Neurolog*innen, Psychiater*innen und Internist*innen bringen Ihre Expertise bei uns ein.

Ihre Aufgaben

Als Beratende*r Abteilungsärztin*-arzt fungieren Sie als koordinierende Stelle und verantworten den Erfolg Ihres engagierten, interdisziplinären Expertenteams.

  •  Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Führungsverantwortung für Ihr Team und wenden die Führungsinstrumente der Personalentwicklung zielführend an
  • Sie koordinieren den Austausch beteiligter Schnittstellen im Haus
  • Sie entscheiden über Angebote zu Rehabilitationsmaßnahmen, inklusive vorhergehender Beurteilung
  • Sie stehen unseren Jurist*innen im Fall von Rechtsmittelverfahren beratend zur Seite
  • Sie bearbeiten Sonderfälle aus Ihrem Team

Ihr Profil

Sie verfügen über ein hohes situatives Verständnis und Empathie zur Führung Ihres Teams. Neben Souveränität und Kommunikationssicherheit, auch zum Austausch mit den beteiligten Schnittstellen, bringen Sie Folgendes mit:

  • Approbation und Facharztanerkennung in einem rehabilitations- und rentenrelevanten Fachgebiet
  • Erfahrungen in der Sozialmedizin
  • Routine im Umgang mit dem PC und digitalen Medien

Wir bieten Ihnen

  • Ein kollegiales interdisziplinäres Expertenteam mit breiter medizinischer
    Fächerung, das sich fachlich vernetzt und austauscht
  • Umfangreiche Weiterbildungsangebote zur Entwicklung Ihrer fachlichen und
    persönlichen Fähigkeiten
  • Breit gefächerte Programme und Netzwerke, die unseren Führungskräften die
    Möglichkeit geben, sich für ihre Führungsaufgaben im Alltag zu stärken und
    gemeinsam die Zukunft unserer DRV Bund zu gestalten
  • flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit des Freizeitausgleichs und die Option,
    teilweise von zu Hause zu arbeiten – familienfreundliche Bedingungen liegen uns am Herzen!

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen
Gespräche führen.

Vorteile

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mobiles Arbeiten
  • null
    Unbefristete Stelle
  • null
    Verantwortung

Ansprechpartner*in

Sandra Butschkau

E-Mail: sandra.butschkau@drv-bund.de
Tel.: +49 171 9450294

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!