Bearbeiter*in Verwaltung (m/w/div)

Ort: Bad Kissingen
| Reha-Zentrum

Bewerbungsfrist: 6. Dezember 2021

Beschäftigung: Teilzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 8070-02-03-19-2021

Vergütung: Entgeltgruppe 7 TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

  • Bearbeiten von Rechnungs- und Kassenangelegenheiten einschließlich Feststellen von Rechnungsbelegen
  • Mitwirken beim Bearbeiten von Arbeitsvorgängen aus der Finanzbuchhaltung und dem Zentraleinkauf (z. B. Aufstellen von Eingabebelegen, Einholen und Vergleich von Angeboten, Kontrolle von Rechnungsbelegen, Unterstützung bei Monats- und Jahresabschlüssen)
  • Ausführen von allgemeinen Büroarbeiten, von Schreib- und Registraturarbeiten

Wir erwarten

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung o. gleichwertige Qualifikation z.B. Steuerfachangestellte, wünschenswerterweise Kenntnisse in den o.g. Bereichen
  • Eine sehr sorgfältige, selbstständige und genaue Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

Wir bieten

  • Eine Teilzeitstelle mit 19,50 Wochenstunden, unbefristet
  • Bezahlung nach Tarifvertrag EntgO-DRV (EG 7) sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (z. B. betriebliche Altersversorgung, Jahressonderzahlung)
  • Systematische und strukturierte Unterstützung in der Einarbeitungsphase
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage Woche
  • Einen sicheren Arbeitsplatz bei einer öffentlichen Arbeitgeberin
  • Ein sehr unterstützendes und kollegiales Arbeitsklima
  • Ausgewogene kostengünstige Mitarbeiterverpflegung

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • null
    Herausforderungen

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:


E-Mail: 
Tel.: 

bei Fragen zur Bewerbung:

Franziska Schießer
Hauptsachbearbeiterin Personal und stv. Kfm. Direktorin
E-Mail: franziska.schiesser@drv-bund.de
Tel.: 0971 85 2362

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!