Bachelor of Laws (LL.B.) – Schwerpunkt Sozialversicherungsrecht (m/w/div)

Ort: Gera
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: keine

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 7846-002-2020

Vergütung: Entgeltgruppe 9b oder 9c TV EntgO-DRV

Ihre Aufgaben

unseren Leistungsabteilungen werden alle versicherungs- und rentenrechtlichen Angelegenheiten unserer Kunden bearbeitet. Dies umfasst die Klärung und Ergänzung des Versicherungskontos hinsichtlich versicherungsrechtlicher Zeiten zur Rentenanrechnung, alle Angelegenheiten der Beitragsentrichtung, des Versorgungsausgleichs und die Bearbeitung von Rentenvorgängen.

  • Sie suchen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem unserer sachbearbeitenden Teams Rente und Versicherung?
  • Sie wissen einen sicheren und familienfreundlichen Arbeitsplatz in Gera zu schätzen?

Dann unterstützen Sie uns beim

  • Bearbeiten und Entscheiden von Anträgen auf Rente einschließlich der Folgearbeiten sowie Klärung von Versichertenkonten
  • Entscheiden über Anträge auf freiwillige und Pflichtversicherung
  • Bearbeiten von Anträgen und Entscheiden über die Anerkennung von Kindererziehungs-, Kinderberücksichtigungs- und Pflegeberücksichtigungszeiten
  • Erteilen von Auskünften und Beantwortung fachlicher Anfragen

Wir erwarten

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialversicherung (Bachelor, Diplom-FH)
  • Kommunikationsgeschick und Teamgeist
  • Einsatzbereitschaft und Organisationstalent

Wir bieten

  • eine attraktive Vergütung durch Eingruppierung in der Entgeltgruppe 9b oder 9c TV EntgO-DRV unter Berücksichtigung Ihrer bisherigen beruflichen Erfahrungen und Qualifikationen
  • ein familienfreundliches Unternehmen, in dem Sie Beruf und Familie gut durch flexible und serviceorientierte Arbeitszeiten miteinander vereinbaren können
  • die Vorzüge des öffentlichen Dienstes mit Planungssicherheit bei unbefristetem Arbeitsverhältnis
  • Entwicklungsperspektiven dank vielfältiger Fortbildungsmöglichkeiten
  • Altersvorsorge (VBL) und vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers

Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag.

 

Weitere Ansprechpartner bei Fragen zur Bewerbung:

Corinna Krause, Telefon 030/865-33602

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • null
    Gleitzeit
  • null
    Herausforderungen

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Carola Srp
E-Mail: carola.srp@drv-bund.de
Tel.: 030-865-74206

bei Fragen zur Bewerbung:

Christian Klewe
Recruiter
E-Mail: christian.klewe@drv-bund.de
Tel.: +49 30 865 33003

Teilen:

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!