Physiotherapeut*in (m/w/div)

Ort: Bad Dürrheim
| Reha-Zentrum

Bewerbungsfrist: 29. Februar 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 8070-16-06-2024

Vergütung: Entgeltgruppe P 7 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Das Rehabilitationszentrum Bad Dürrheim, Klinik Hüttenbühl der Deutschen
Rentenversicherung Bund behandelt als psychosomatische Rehabilitationsklinik 171
Patientinnen und Patienten mit psychischen und psychosomatischen Störungen. Häufigste
Krankheitsbilder sind depressive Störungen, Angststörungen, somatoforme Störungen,
Anpassungsstörungen und Traumafolgestörungen.

Ihre Aufgaben

  • Sie üben physiotherapeutische Tätigkeiten aus
  • Sie arbeiten gerne im Team
  • Sie behandeln gerne in Einzel- und Gruppentherapie

Ihr Profil

  • Sie verfügen über die Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung „Physiotherapeut*in“
  • Eine Zusatzausbildung in manueller Therapie und Lymphdrainage wäre wünschenswert.

 

Wir bieten Ihnen

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit Vergütung nach dem Tarifvertrag der Deutschen Rentenversicherung Bund zzgl. Zulagen.

Weiterhin bieten wir eine Betriebliche Altersversorgung bei der VBL sowie umfangreiche Angebote im Betrieblichen Gesundheitsmanagement sowie Betriebssportangebote (z.B. Nutzung des Klinikschwimmbades,..)

Der Dienstplan wird 2 Monate im voraus geschrieben und berücksichtigt nach Möglichkeit die Wünsche der Beschäftigten. In unserer Klinik herrscht ein gutes Betriebsklima, flache Hierarchien und die Urlaubsplanung erfolgt im November des Vorjahres. 

Wir haben ein großes Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten, die von Ihnen genutzt werden können.

 

Sie haben noch fachliche Fragen? Bitte wenden Sie sich an unsere Pflegedienstleitung Yvonne Gantert unter der Telefonnummer 07726/925-180

 

 

Weitere Informationen

Sie haben Fragen? Herr Hartmut Grundo freut sich auf Ihren Anruf.  07726/925-735

 

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ansprechpartner*in

Simone Wari

Personalverwaltung

E-Mail: simone.wari@drv-bund.de
Tel.: 07726 925372

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!