Assistent*in (m/w/div) der Abteilungsleiterin

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 25. Januar 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 7812-079-2021

Vergütung: Entgeltgruppe 9b TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Die Abteilung Unternehmensservice ist mit rund 1.600 Mitarbeitenden eine interne Dienstleiterin in der DRV Bund. Unsere Aufgabenschwerpunkte liegen in der Digitalisierung, der Logistik, dem Einkauf, dem Baumanagement und im Facility Management der eigenen und gemieteten Gebäude der DRV Bund, dazu zählen sowohl unsere Verwaltungsgebäude als auch unsere Rehabilitationskliniken im gesamten Bundesgebiet.

Ihre Aufgaben

In der Abteilungsleitung Unternehmensservice ist am Standort Berlin Wilmersdorf (Wallenbergstraße) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet: 

  • Sie unterstützen die Abteilungsleiterin in Fragen der Organisation und des Arbeitsablaufs und arbeiten an der Gestaltung von Geschäftsprozessen mit
  • Sie nehmen Koordinierungsaufgaben innerhalb der Abteilung wahr, dazu gehören unter anderem das Netzwerken mit den Bereichen der Abteilung, das Aufbereiten von Sachverhalten und das Unterstützen des Bereichs „Kommunikation“ beim Bereitstellen von Informationen
  • Sie bereiten Entscheidungsvorlagen für die Abteilungsleiterin vor, recherchieren und werten Berichte, Analysen und Statistiken aus und stellen die Daten in entsprechenden Präsentationen zusammen
  • Sie bereiten Besprechungen und Veranstaltungen innerhalb und außerhalb der Deutschen Rentenversicherung Bund vor und nach und wirken beim Umsetzen von Ergebnissen mit
  • Sie arbeiten an strukturierten Terminvorlagen nachhaltig mit und bereiten die Ergebnisse auf

Die Tätigkeit erfordert den sicheren Umgang mit dem PC (Word, Excel, PowerPoint, IBM Notes, Intranet, Datenbanken, ALLRIS). Sofern entsprechende Erfahrungen nicht vorliegen besteht das Erfordernis, sich die erforderlichen Kenntnisse innerhalb eines Zeitraumes von 6 Monaten anzueignen.

Die Tätigkeit erfordert ein gewandtes und sicheres Auftreten, um die Deutsche Rentenversicherung Bund auch nach außen im Rahmen der vorgenannten Aufgaben überzeugend und stets kundenorientiert vertreten zu können.

Zu bestimmten Zeiten ist Flexibilität in Bezug auf unregelmäßige Arbeitszeiten notwendig.

Die absolute Verschwiegenheit über die Sachverhalte wird vorausgesetzt.

Wir erwarten

  • eine erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor oder vergleichbarer Abschluss) in Betriebswirtschaftslehre (z.B. Business Administration) oder vergleichbar oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann bzw. Kauffrau – Büromanagement mit mindestens dreijähriger nachgewiesener Berufserfahrung in diesem Bereich oder vergleichbar
  • aktuelle Kenntnisse im Büromanagement oder vergleichbar von mindestens 36 Monaten, die nicht länger als 36 Monate zurückliegen
  • besondere Zuverlässigkeit und Integrität
  • ein hohes Maß an Selbstorganisation und Eigeninitiative sowie die Fähigkeit, Vorgänge schnell und richtig zu erfassen und entsprechend zu bearbeiten

Falls Sie zusätzlich über ein herausragendes Organisationstalent verfügen, auch in schwierigen Situationen den Überblick behalten und dabei Ihre kundenorientierte Freundlichkeit bewahren, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir bieten

  • ein familienfreundliches Unternehmen, in dem Sie Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren können
  • die Vorzüge des öffentlichen Dienstes mit Planungssicherheit bei unbefristetem Arbeitsverhältnis
  • eine minutengenaue Arbeitszeiterfassung und die Möglichkeit des Freizeitausgleichs für Überstunden

Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag.

Vorteile

  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle
  • null
    Jobticket

Ansprechpartner*innen

bei fachlichen Fragen:

Antal Tot
E-Mail: antal.tot@drv-bund.de
Tel.: +4930 865-84787

bei Fragen zur Bewerbung:

Claudia Kroh-Koch
Recruiterin
E-Mail: Claudia.Kroh-Koch@drv-bund.de
Tel.: 030 865-34922

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!