Assistent*in der Dezernatsleitung (m/w/div) in Brandenburg an der Havel

Ort: Brandenburg an der Havel
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 11. April 2024

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 70-016-2024

Vergütung: Entgeltgruppe 6 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Wir als DRV Bund verstehen uns als moderne Dienstleisterin für die Alterssicherung sowie als verlässliche Partnerin anderer Institutionen der sozialen Sicherheit. In unserer Abteilung Altersvorsorge, Rente und Versicherung erfolgt das Bearbeiten von Versicherungsangelegenheiten, Beitragszahlungen und sämtlicher Rentenleistungen. Des Weiteren verantworten wir im Kerngeschäft die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen. Hier stehen insbesondere die
Förderung durch Gewährung der Altersvorsorgezulagen im Rahmen der sogenannten Riester-Rente sowie die entsprechenden Verwaltungsprozesse im Vordergrund. Darüber hinaus gibt es in der Abteilung weitere spannende Betätigungsfelder beispielsweise im Zusammenhang mit der Einführung und Umsetzung der Digitalen Rentenübersicht aber auch der Zentralen Stelle für Pflegevorsorge.
Der Arbeitsort ist in Brandenburg an der Havel.

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen die Abteilungs- bzw. Dezernatsleitung bei der Planung, Durchführung und  Koordination von administrativen Aufgaben sowie im organisatorischen Bereich
  • Zudem verantworten Sie den reibungslosen Ablauf der Büroorganisation und der Arbeitsabläufe
  • Sie übernehmen die organisatorische Vor- und Nachbereitung von Terminen, Meetings und Workshops
  • In Absprache mit der Abteilungs- bzw. Dezernatsleitung erstellen Sie Dokumente und Statistiken und pflegen Datenbanken
  • Sie bestellen Arbeitsmaterialien und Büroausstattung
  • Sie stehen unteranderem in Kommunikation mit externen Ansprechpartner*innen, wie zum Beispiel Bundesministerien und sonstigen Institutionen

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation mit ersten aufgabenrelevanten Berufserfahrungen aus einer Assistenzposition und/oder Büro- oder Projektmanagement
  • Sie zeichnen sich durch einen versierten Umgang mit moderner Bürokommunikation (MS Office, HCL Notes) aus
  • Idealerweise haben Sie bereits gute SAP-Kenntnisse oder sind offen, sich diese innerhalb der Einarbeitung anzueignen
  • Eine ausgeprägte, adressatengerechte Kommunikationsfähigkeit sowie gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift zeichnen Sie aus.
  • Sie haben Freude am Organisieren und Dinge voranzutreiben
  • Aufgrund des Einblicks in interne Prozesse der gesamten Abteilung in Ihrer Position wird absolute Diskretion vorausgesetzt

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld nah an der Abteilungs- bzw. Dezernatsleitung,
    das proaktive Mitgestalten Ihres Bereiches sowie der Austausch im kollegialen Team
  • eine fundierte Einarbeitung mit zentralen Ansprechpersonen und einem detaillierten Einblick in die DRV Bund

Weitere Informationen

In Anbetracht der besonderen Vertrauensstellung zwischen dem/der Mitarbeiter*in und der Abteilungs-/ Dezernatsleitung erfolgt die Stellenbesetzung nach einer persönlichen Vorstellung im direkten Zugriff.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • null
    Unbefristete Stelle
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • null
    Onboarding

Ansprechpartner*in

Daniela Scholz

E-Mail: jobs@drv-bund.de
Tel.: +49 175 7553809

Teilen:

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!