Anwendungsentwickler*in (m/w/div)

Ort: Berlin
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 16. Dezember 2022

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ausschreibungsnummer: 11-137-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 10 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Als ein Dezernat innerhalb der IT-Abteilung der DRV Bund befassen wir uns mit der Planung, Entwicklung, Einführung und Pflege von ablauforganisatorischen Systemen für die Anwendersysteme der Finanzverwaltung unter Anwendung und Weiterentwicklung des SAFe® – Frameworks.

Ihre Aufgaben

  • Prüfen und Umsetzen fachlicher Anforderungen zur Realisierung von elektronischen Vordrucken und Textbausteinen für den Korrespondenzdialog
  • Erstellen programmtechnischer Plausibilitätsprüfungen innerhalb elektronischer Vordrucke
  • Erstellen bzw. Mitwirken beim Erstellen von Konzepten hinsichtlich der Kommunikation des Verfahrens elektronische Vordrucke mit dem Fachverfahren bzw. der entsprechenden Rahmenapplikation
  • Entwicklung und Nutzung geeigneter Maßnahmen zur Administration des eingesetzten Vorlagen- und Textbausteinbestandes
  • DV-organisatorisches Betreuen (2nd-Level-Support) der eingesetzten elektronischen Vordrucke und Textbausteine
  • Planen und Durchführen von Tests im Rahmen der Erstellung von elektronischen Vordrucken und Textbausteinen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor oder Diplom FH) im IT-Bereich oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erste aufgabenrelevante Berufserfahrung im IT-Bereich
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Webentwicklung und HTML5
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit goSmart-Designer, Formstation nXt und MSOffice
  • Wünschenswert sind Erfahrungen mit agilen Softwareentwicklungsmethoden
  • Sie verfügen idealerweise über eine hohe Affinität für das Formularmanagement
  • Ein hohes Maß an Kundenorientierung, ein hoher Qualitätsanspruch sowie eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab

 

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Eine strukturierte Ein­arbeitung und gute Fort-, Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche, flexible und serviceorientierte Arbeitszeitmodelle
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag

 

Weitere Informationen

Zur Besetzung der Position werden wir mit den qualifiziertesten Bewerber*innen ein Auswahlgespräch führen.

Vorteile

  • null
    Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • 30 Urlaubstage bei 5-Tage-Woche
  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

E-Mail: 
Tel.: 

Mamadou Lamine ist schon bei uns.

Hier ist seine Geschichte:

video
play-rounded-fill

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!