Anwendungsentwickler*in (m/w/div)

Ort: Heilbronnerstr.
| Verwaltungsstandort

Bewerbungsfrist: 16. Februar 2023

Beschäftigung: Teilzeit, Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort

Ausschreibungsnummer: 11-166-2022

Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV EntgO-DRV

Tätigkeitsbereich

Als ein Dezernat innerhalb der IT-Abteilung der DRV Bund befassen wir uns mit der Planung, Entwicklung, Einführung und Pflege von ablauforganisatorischen Systemen für die Anwendersysteme der Finanzverwaltung unter Anwendung und
Weiterentwicklung des SAFe® – Frameworks.

Ihre Aufgaben

  • Entwickeln und Einführen von Software unter Verwendung von Standards der Java Plattform Enterprise Edition (JavaEE) mit Berücksichtigung aktueller Design-Prinzipien analog Clean Code unter Anwendung von XP-Praktiken
  • Erstellen und Durchführen von Unit-, Integration- sowie Systemtests und Bewerten der Testergebnisse
  • Incident- und Performance-Analyse
  • Ansprechperson im Rahmen des Eskalationsmanagements
  • Schreiben, Erarbeiten, Verfeinern und Schätzen von User-Stories

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor oder Diplom FH) im IT-Bereich oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige aufgabenrelevante Berufserfahrung im IT-Bereich
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Java Plattform Enterprise Edition (JavaEE)
  • Umfangreiche Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit dem Testframework JUnit
  • Erfahrung mit agilen Softwareentwicklungsmethoden
  • Wünschenswert sind Erfahrungen mit Systemtesttools (bspw. TOSCA) sowie Kenntnisse in Front-End-Webapplikationsframeworks wie Angular, CSS und HTML5
  • Ein hohes Maß an Kundenorientierung sowie eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Eine strukturierte Einarbeitung und gute Fort-, Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche, flexible und serviceorientierte Arbeitszeitmodelle
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag

Vorteile

  • Jahressonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Mobiles Arbeiten
  • null
    Unbefristete Stelle

Ansprechpartner*in

Karina Urich

Recruiter

E-Mail: karina.urich@drv-bund.de
Tel.: 030 865 41189

Teilen:

Diese Stellenausschreibung bezieht sich auf einen Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundesgleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Jetzt bewerben!